FIBRETHERM

FIBRETHERM® standardisiert die Faseranalyse in Futtermitteln auf einem neuen Qualitätsniveau, macht sie wirtschaftlicher, präziser und zuverlässiger.

  • Das Gerät steuert und überwacht alle Koch-, Wasch- und Filtrationsprozesse selbsttätig in einem geschlossenen Kreislauf. Kein Abzug erforderlich.
  • Die FibreBag-Technologie optimiert den Aufschluss der Proben und beschleunigt die Wasch- und Filtrationsprozesse.
  • Alle Detergentien werden automatisch über kalibrierte Pumpen zugeführt und dosiert.
  • Die Bestimmung des NDF-Wertes nach Zugabe der α-Amylase kann im laufenden Betrieb erfolgen, ohne den Prozess zu unterbrechen. Eine externe Dosierpumpe (Zubehör) regelt die Zugabe der hitzebeständigen Amylase automatisch.
  • Energiezufuhr und Kühlwasser werden automatisch kontrolliert und gesteuert
  • Eine Glas-Keramik-Heizfläche verkürzt die Aufheizzeiten und garantiert konstante Temperaturverhältnisse.
  • Die Analyse erfolgt methodenkonform zu den Standardverfahren nach Weender und van Soest.

Standardisierte Prozesse – hohe Wirtschaftlichkeit – reproduzierbare Analysenergebnisse