Manuelle Faseranalyse

Das manuelle FibreBag-System eignet sich besonders für Labore mit geringem oder saisonalem Probenaufkommen.  Es kann genau wie das automatische System sowohl zur Rohfaserbestimmung als auch zur Bestimmung der ADF-, NDF- und ADL-Fraktionen in Futtermitteln eingesetzt werden. 

  • bietet alle Vorteile der FibreBag-Technologie
  • simultane Bearbeitung von 6 Proben in einem Aufschlussgefäß
  • Energie-, Chemikalien- und Zeiteinsatz reduzieren sich gegenüber dem klassischen Verfahren um ein Vielfaches.
  • platzssparend: Durch die simultane Bearbeitung mehrerer Proben in einem Probenkarussel reduziert sich der Platzbedarf erheblich.
  • Systeme mit 1 und 6 Heizstellen für bis zu 36 Proben verfügbar