130 Jahre Kjeldahl Anwendungs Know-how

1883 stellte Johan Kjeldahl erstmals sein analytisches Verfahren zur Stickstoffbestimmung in organischen Substanzen der Öffentlichkeit vor. Bereits 1 Jahr danach begann C. Gerhardt mit dem Bau und Vertrieb der ersten Aufschluss- und Destillationsapparaturen nach Kjeldahl.

Seitdem ist viel geschehen. Wir haben kontinuierlich daran gearbeitet, Aufschluss- und Analysenprozesse zu automatisieren und zu standardisieren. Wir haben erreicht, dass die Analysenergebnisse vergleichbar und weitgehend unabhängig von äußeren Einflüssen sind. Dabei hatten wir stets die Sicherheit der Anwender im Blick.

Durch die jahrzehntelange enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden in den verschiedensten Anwendungsbereichen verfügt C. Gerhardt über ein breites applikatives Fachwissen. Die Daten werden in unserer umfangreichen Applikationsdatenbank gesammelt und stehen unseren Kunden aufbereitet als unterstützende Anleitungen zur optimalen Anwendung unserer Analysensysteme zur Verfügung.