Weitere Infos?
Wir sind für Sie da:
+49(0)222329990
  • 1884 - Erste Kjeldahl-Einheit - von Gerhardt entwickelt

  • 1910 - Umbenennung in "C. Gerhardt, Fabrik und Lager chemischer Apparate"

  • 1939 - Stillstand des Geschäfts aufgrund des 2. Weltkriegs. Die Gebäude in Bonn bleiben wie durch ein Wunder unversehrt.

  • 1945 - Wird die Arbeit wiederaufgenommen. Viele Lagerbestände werden Krankenhäusern zur Verfügung gestellt.

  • 1960 - Übernahme der Firma durch Dr. Wolfgang Macke – Sohn des expressionistischen Malers August Macke.

  • 1975 - Dr. Til Macke übernimmt das Unternehmen in der nächsten Generation und führt es erfolgreich ins nächste Jahrtausend.

  • 1976 - Verkauf des Handelsgeschäfts und Konzentration auf den Gerätebau mit Bau der ersten VAPODEST, der bis heute erfolgreichen Wasserdampf-Destillationsgerätereihe.

  • 1987 - Gründung der Tochtergesellschaft Gerhardt UK.

  • 1992 - Gründung der Tochtergesellschaft Gerhardt France.

  • 2003 - Umzug des Unternehmens aus den Traditionsräumen in Bonn nach Königswinter-Oberdollendorf.

  • 2004 - Übernahme aller geschäftsführenden Tätigkeiten durch Jan und Tom Macke.

  • 2009 Übergang des Unternehmens von Dr. Til Macke auf seine Söhne Jan und Tom Macke.

  • 2010 - Fertigstellung des weltweit ersten Hydrolyse-Vollautomaten HYDROTHERM

  • 2011 - Gründung mehrerer internationaler CG-Tochtergesellschaften in Asien

  • 2015 - Release der neuen und weltweit besten Wasserdampfdestillationssysteme VAPODEST®

  • 2018 - Beginn des großen Erweiterungsbaus in Königswinter mit geplanter Fertigstellung in 2019