CSB-Aufschlusseinheit

Zur Bestimmung des chemischen Sauerstoffbedarfs z. B. nach DIN 38409 / Deutsche Einheitsverfahren H41.

Aufschluss im Aluminium-Heizblock mit genauer Temperaturkontrolle.

Aufheizen der Proben auf 148 °C in weniger als 10 Minuten.

Bewährte C. Gerhardt-Technik, mit automatischer Temperatur-Zeit-Steuerung und motorgetriebener Etagenkonsole zum automatischen Heben und Senken des Probengestells und der Wasserkühler.

Erhältlich mit verschiedenen Ausstattungen.

Beraten lassen

Reproduzierbare Aufschlussbedingungen

Programmierbare, exakt gesteuerte Temperatur-Zeit-Phasen ermöglichen sichere und reproduzierbare Aufschlussbedingungen.

Bis zu 9 Temperatur/Zeit Programme mit bis zu 10 Temperaturstufen können genau festgelegt, gespeichert und wieder abgerufen werden.

Große Probenanzahl auf geringer Fläche

Je nach gewähltem Blocksystem, können gleichzeitig 8 oder 20 Proben in 250 ml Gläsern aufgeschlossen werden.

Eine 20stellige CSB-Aufschlusseinheit mit Lift benötigt nur 47 x 53 cm Fläche.

Komfortabel und Sicher

Die exakte Temperatur-Zeit-Steuerung sorgt für einen gesicherten Ablauf des Aufschlussprozesses.

Die motorgetriebene Etagenkonsole ermöglicht bequemes und sicheres Heben und Senken des bestückten Einsatzgestells.


CSB Aufschlusseinheit

Bestelldatenunter » Mehr Details
Maße (B x T x H)415 x 415 x 800/1150 mm (8stellig, mit/ohne Lift)
470 x 530 x 800/1150 mm (20stellig, mit/ohne Lift)
Gewicht15/31 kg (8stellig, ohne/mit Lift)
24/45 kg (20stellig, ohne/mit Lift)
LieferumfangKJELDATHERM Aufschlussblock
Einsatzgestell für Aufschlussgläser
Aufschlussgläser
Luftkühler*
Elektronischer Regler
Betriebsanleitung
*Bei automatischen Systemen mit Lift:
Etagenkonsole mit Einsatzgestell Wasserkühler,
Wasserkühler, Kühlwasserleitungen, Tropfwanne
und Schlauchsatz