Weitere Infos?
Wir sind für Sie da:
+49(0)222329990

ENGAGEMENT

Unser Engagement im Rahmen der sozialen Unternehmensverantwortung baut auf drei Säulen auf: Mensch, Kunst und Natur. Und wie mit unseren Analysesystemen sind wir auch hier regional verwurzelt und international unterwegs. Wir unterstützen Projekte und Initiativen, die zu unserem Denken und Handeln passen. Die Ideen dazu kommen manchmal von außen und manchmal aus den Reihen der Mitarbeiter. Im Folgenden stellen wir Ihnen zu jeder der drei Säulen unseres Engagements einige Beispiele vor.
So bekommen Sie einen ersten Eindruck von unseren Aktivitäten in diesem Bereich. 

MENSCH

Neben unseren Mitarbeitern und Partnern sind uns auch Menschen außerhalb des Unternehmens wichtig. Mit unserem Engagement in diesem Bereich versuchen wir daher, positive Impulse zu geben.

  • In Kooperation mit der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin schreiben wir jährlich fünf Stipendien für Naturwissenschaftsstudenten aus, die unserem Fachgebiet nahe sind.
  • Wir unterstützen ein Wohnprojekt für misshandelte Kinder, deren Familienkon-stellation aus verschiedensten Gründen zerstört ist. Sie finden dort wieder einen lebenswerten Wohn- und Lernort und nicht zuletzt Geborgenheit.
  • Ende 2013 konnten wir unsere Logistikerfahrung nutzen, um ein gespendetes Röntgengerät für ein Krankenhaus nach Uganda zu transportieren und dort aufzubauen.
  • Beim jährlichen Firmenlauf in Bonn kommt eine Spende zusammen, in dem C. Gerhardt für jeden gelaufenen Kilometer der Mitarbeiter einen Betrag beisteuert. Die Läufer entscheiden hinterher, welcher sozialen Einrichtung die Summe zugute kommen soll.
  • In der Nähe unseres Firmensitzes haben wir für einen Spielplatz und somit für die Kinder von Oberdollendorf ein großes Kletter- und Spielgerüst gesponsert. 

NATUR

Umwelt und Natur sind allein deswegen wichtig für uns, weil wir als Unternehmen eine besondere Verantwortung in diesem Bereich haben. Aber es ist uns auch ein persönliches Anliegen und Interesse, unsere Einflussmöglichkeiten zu nutzen.

  • Bei der Säule Natur steht unser kleines Naturschutzgebiet bei Oberpleis ganz oben auf der Liste. Unsere Mitarbeiter helfen hier sogar manchmal bei der Biotoppflege.
  • Vor einiger Zeit haben wir die Einrichtung des „Bonner Wegs der Artenvielfalt“ unterstützt. Dieser erklärt nun seit 2008 die Besonderheiten verschiedener Tier- und Pflanzenarten.
  • 2011 konnten wir bei der Erstellung eines neuen Laichgewässerbiotops für die in unserer Region stark bedrohte Gelbbauchunke die entscheidende Rolle übernehmen. Das Gebiet in Bonn-Oberkassel beherbergt mittlerweile eine der größten Gelbbauchunkenpopulationen in Nordrhein-Westfalen.
  • Die Regionalverbände des Naturschutzbunds Deutschland (NABU), das Komitee gegen den Vogelmord sowie die beiden großen Biologischen Stationen unserer Region unterstützen wir immer wieder aktiv und finanziell.

Kunst

Dem Thema Kunst sind wir schon allein durch unser Erbe verbunden: August Macke, einer der bekanntesten deutschen Expressionisten, heiratete 1909 in die Familie Gerhardt ein. Seine Nachkommen leiten heute die Firma. Dass wir Künstler fördern, liegt daher nicht nur nahe, sondern uns auch am Herzen.

  • Wir unterstützen die Kunsttage Königswinter, bei denen Galerien und Ateliers ihre Pforten für Besucher öffnen. Die Veranstaltung in der Nähe unseres Firmensitzes fördert die Kunst und lädt ein zu Begegnungen mit den Künstlern selbst und anderen Interessierten.
  • Einmal pro Jahr dürfen wir in der Jury des Forschungsmuseums Alexander Koenig über Kinderkunstwerke entscheiden. Das ist immer eine besondere Freude, da bei dieser Aktion zwei unserer Engagement-Säulen miteinander verbunden sind: Natur und Kunst.