Entwickelt für ideale Aufschlussbedingungen

Durch Einsatz der Infrarot-Technologie können Proben deutlich schneller aufgeheizt und der gesamte Prozess verkürzt werden.

Das Gehäuse wurde für eine optimale Wärmeverteilung verbessert und bietet gleichmäßige Aufschlussbedingungen.

Die stufenlos einstellbare Heizleistung ermöglicht auch den schnellen und problemlosen Aufschluss schwieriger Proben (Milch, Wasser, Bier).

Höchste Arbeitssicherheit und Flexibilität

Die direkte Erwärmung der Probe verhindert Siedeverzüge. Entstehende Säuredämpfe werden über die Absaugvorrichtung wirkungsvoll durch die mitgelieferte Wasserstrahlpumpe abgesaugt. Die optional erhältlichen Gaswäscher TURBOSOG und VACUSOG (wasserfrei) können automatisch über den TURBOTHERM S gesteuert werden.

Verschiedene Einsatzgestelle für 4, 6 oder 12 Aufschlussgläser mit 100, 250, 400 oder 800 ml Volumen machen TURBOTHERM flexibel für den Aufschluss verschiedenster Probenarten.

ISO 17025-konformes Datenmanagement und simple Bedienung

Die Steuerungseinheit zeigt dem Nutzer jederzeit den aktuellen Arbeitsstand an und lässt sich mit dem stufenlos einstellbaren Neigungswinkel einfach an die Bedürfnisse des Anwenders anpassen.

Die ausgezeichnete Rückverfolgbarkeit, individuell einstellbaren Nutzerrechte, verschiedenen Benutzerebenen und Aufzeichnung relevanter Daten unterstützt den Anwender bei dem normenkonformen Datenmanagement.


TURBOTHERM

Bestelldatenunter » Mehr Details
Maße (B x T x H)636 x 430 x 740 mm
Gewichtca. 29 kg
LieferumfangTURBOTHERM
Einsatzgestell
Etagenkonsole
Absaugvorrichtung
Abtropfwanne
Aufschlussgläser
Betriebsanleitung