Weitere Infos?
Wir sind für Sie da:
+49(0)222329990

Stickstoff- analyse

Stickstoff/Protein ist in fast allen Lebensmitteln und Futtermitteln enthalten. Der Proteingehalt wird aus dem ermittelten Stickstoffanteil einer Probe berechnet und ist ein entscheidendes Kriterium für Qualität und Preis eines Produktes. Hieraus ergibt sich die große Bedeutung dieser Analyse für die Futter- und Lebensmittelindustrie.
Nach einer analytischen Untersuchung werden die Produkte mit entsprechenden Nährwertangaben zur Information der Verbraucher gekennzeichnet. Diese Deklaration wird in nationalen und länderübergreifenden Gesetzen für Produzenten verpflichtend geregelt.

Die Stickstoff-/Proteinanalyse nach Kjeldahl ist nach wie vor die Referenzmethode in der Analytik. Mit der hohen Vielseitigkeit ist die Methode für viele Bereiche interessant, z.B. die Lebensmittelanalytik, Futtermittelanalytik, Boden- oder auch Wasseranalytik. Neben der Vielseitigkeit spricht auch die sehr hohe Präzision für das Verfahren. Vor allem bei stark inhomogenen Probenmaterial gibt es wegen den hohen Einwaagemengen kaum eine Alternative zu Kjeldahl.

Mehr erfahren

DUMATHERM® N Pro von C. Gerhardt

Während der Säureaufschluss nach Kjeldahl die organische Probe auf eher rustikale Art und Weise zerstört, bietet sich mit der Verbrennung eine etwas elegantere und zeitsparende Möglichkeit. Die Probe wird kontrolliert oxidiert und die resultierenden, gasförmigen Produkte der weiteren Analyse unterzogen.

 

Mehr erfahren