Innovatives Verfahren zur Faseranalyse

Play

Bitte klicken Sie zum Aktivieren des Videos auf den Video-Button. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

FibreBag-Technologie für die Bestimmung von Rohfaser, ADF-, NDF- und ADL-Fraktionen

FibreBag ist ein innovatives Filtrationsverfahren von C. Gerhardt zur Bestimmung der Rohfaser-, ADF-, NDF- und ADL-Fraktionen in Futtermitteln. Es umgeht häufige Probleme bei der klassischen Filtration über Fritten und Filterbetten, erleichtert Handhabung und Aufschluss der Proben und sorgt für bessere und zuverlässigere Analysenergebnisse.

Aufschluss und Filtration erfolgen beim FibreBag-Verfahren in einem großen Filterbeutel aus einem hochpräzisen Spezialgewebe, welches die Filtrations-bedingungen wiederholbar standardisiert.

Faserextraktionseinheit FIBRETHERM® von C. Gerhardt

FibreBag-Systeme

Bestelldaten10-0013 FibreBag-System, 6stellig, manuell, 230 V
10-0015 FibreBag-System, 36stellig, manuell, 230 V
13-0026 FIBRETHERM FT12, 12stellig, automatisches System, 230 V
Maße
(B x T x H)
250 x 230 x 600 mm - FibreBag-System, 6stellig
900 x 230 x 600 mm - FibreBag-System, 36stellig
340 x 640 x 860 mm - FIBRETHERM®
Gewicht  5 kg - FibreBag-System, 6stellig
17 kg - FibreBag-System, 36stellig
42 kg - FIBRETHERM
LieferumfangFibreBag-System:
Komplettes System (außer FibreBags), mit Glasteilen, Verbindungsschläuchen und Betriebsanleitung
FIBRETHERM:
Komplettes System (außer FibreBags), mit Handgriff für Karussell, Spreizfingern für FibreBags, Tropfwanne, Verbindungsschläuchen und Bedienungsanleitung

 
Beratung oder Angebot zu FibreBag-Systemen